Ausstellungen

„Rund um die Welt“ im Deutschen Historischen Museum

TourismusplakateVor 50, 60 oder 70 Jahren sah die touristische Werbung noch ganz anders aus, wie die Ausstellung „Rund um die Welt. Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums“ zeigt: Auf bilderbuchartigen Plakaten mit starken Farben lockten afrikanische Schönheiten oder überdimensionale Dampfer die urlaubsreifen Deutschen in die Ferne. Entworfen wurden die Bilder aus den 20er- und 30er- sowie den 50er- und 60er-Jahren von Grafikern wie Ottomar Anton oder Herbert Leupin.

Text: isi

Foto: DHM

Rund um die Welt
Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, Mitte, tgl. 10–18 Uhr, 18.4.–1.9., www.dhm.de

Mehr über Cookies erfahren