Ausstellungen

„Sammlung Charim“ im Salon Dahlmann

Christoph_Schlingensief_untitled_c_ChristophSchlingensief_SammlungCharimEin revolutionärer Sturmlauf gegen jedwede Moral, Kirche und Staat. Heute gehören der Wiener Aktionismus und dessen Protagonisten Otto Muehl, Günter Brus und Hermann Nitsch zum Kunstkanon. Seit den späten 60ern bauen Miryam und Daniel Charim ihre Sammlung auf, die sich jener Ära widmet und nun in Berlin präsentiert wird. Im Zentrum stehen Werke von Valie Export sowie Arbeiten zeitgenössischer Künstler wie John Bock, Roberta Lima, Chloë Piene, Maya Zack und Christoph Schlingensief (Foto). 

Text: Jacek Slaski

Foto: Christoph Schlingensief / Sammlung Chaim

Salon Dahlmann – Sammlung Charim Marburger Straße 3, Charlottenburg, Fr–So 11-18 Uhr, 13.9.–7.10.

Mehr über Cookies erfahren