Ausstellungen

SuperQueeroes – Unsere LGBTI*-Comic-Held_innen

SuperQueeroes - Unsere LGBTI*-Comic-Held_innen

Die X-Men, bekannt aus den Marvel-Comics (und mittlerweile auch aus den Filmadaptionen) sind Mutanten: Weil sie (wenn auch auf den ersten Blick oft nicht erkenntlich) anders sind als die „normalen“ Menschen, werden sie schikaniert, verfolgt gar. Doch eigentlich haben sie Superkräfte. Manche Mutanten setzen auf Rache, anderer auf Konsens mit den Normalos. Nie kommt das Wort „schwul“ vor und doch lässt sich leicht verstehen, dass diese Comics einen queeren Subtext in sich tragen. Das Schwule Museum widmet sich jetzt, als erste Institution in Deutschland überhaupt, queeren Comic-Figuren mit Superkräften. Irdischen und überirdischen.

Text: Stefan Hochgesand

Foto:
Archiv Schwules Museum* / photography www.robertm.de; Mara von Kummer

Schwules Museum
Lützowstr. 73, Schöneberg, So+Mo+Mi+Fr ?14–18 Uhr, Do 14–20 Uhr, Sa 14–19 Uhr, bis 26.6.    

Mehr über Cookies erfahren