Ausstellungen

„Verführung Freiheit. Kunst in Europa seit 1945“ im DHM

DHM_Europa_Leger_sieheIPTCMal sehen, wie das DHM dieses Problem löst. Angekündigt sind zwölf Kapitel, in denen es um die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Glauben an universelle Menschenrechte, Freiheit, Gleichheit und Demokratie sowie um Grundfragen der sozialen Existenz geht. Die Künstlerliste jedenfalls weist prominente Namen auf: Fernand Lйger (Bild), Richard Hamilton (beide Abb.), Niki de Saint Phalle, Mario Merz, Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Renй Magritte, Damien Hirst.

Text: Stefanie Dörre

Foto: Шystein Thorvaldsen / Henie Onstad kunstsamling / VG Bild-Kunst, Bonn 2012

Verführung Freiheit. Kunst in Europa seit 1945 Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, Mitte, tgl. 10–18 Uhr, 17.10.–10.2.2013

Mehr über Cookies erfahren