Ausstellungen

Werbegrafik von Herbert Bayer im Bauhaus Archiv

selbstportraet_Herber_Bayer_c_siehe_textHerbert Bayer hat in den 30er-Jahren die Werbegrafik in Deutschland auf Kunstniveau gehoben und um surrealistische Elemente bereichert. In seiner Person vereinigen sich aber auch die Widersprüche dieser Zeit: Trotz Zugehörigkeit zur künstlerischen Avantgarde hat Bayer immer auch für staatliche Institutionen gearbeitet und die am Bauhaus entwickelte moderne Webegrafik auch für Aufträge der neuen NS-Machthaber verwendet.

Text: Iris Braun

Foto: Bauhaus-Archiv Berlin / VG Bild-Kunst, Bonn 2013 / Herbert Bayer

„Mein Reklame-Fegefeuer“ Bauhaus Archiv, Klingelhöferstraße 14, Tiergarten, Mi-Mo 10-17 Uhr, bis 24.02.2014

Verlosung: 5×2 Freikarten, Email bis 29.11. an: [email protected], Kennwort: Bayer

Mehr über Cookies erfahren