• Kultur
  • „Autrefois Et Toujours“ im Haus am Lützowplatz

Kultur

„Autrefois Et Toujours“ im Haus am Lützowplatz

Isabelle HuppertNur Insidern war bekannt, dass Werner Schroeter nicht am Set mit einer Kamera herumfuchtelte, sondern ein eigen- ständiges fotografisches Werk schuf. Dabei verwendete er, quasi als Markenzeichen, immer nur Polaroids, Wegwerfkameras oder Minox bei aktuellem Licht. Die Ent­deckung seiner Fotoarbeiten (Abb.: Isabelle Huppert, Goldregen, Frankfurt 2009, C-Print, 100 x 100 cm, Courtesy Christian Holzfuss, Fine Art Berlin) von 1973 bis 2008 ist dem Kunsthändler Christian Holzfuss zu danken, dem es mit einer intensiven Recherche gelungen ist, einen Schatz zu heben.

Text: Qpferdach

Autrefois Et Toujours, Haus am Lützow­platz, Tiergarten, mit einer Hommage an Lautrйamont und Weih­nachten 2009, inszeniert von Werner Schroeter am 26., 28., 29. und 30.12., jeweils 19 Uhr, Di-So 11-18 Uhr, 27.12.09-28.2.2010

Mehr über Cookies erfahren