• Kultur
  • Bela B. mit „Exit Mundi – die besten Weltuntergänge“ auf Lesetour

Kultur

Bela B. mit „Exit Mundi – die besten Weltuntergänge“ auf Lesetour

bela_bAuch ohne Gitarre und Schlagzeug wagt sich Bela B. auf Deutschland-Tour: Ab dem 17. Februar liest der Ärzte-Drummer aus dem Buch „Exit Mundi -die besten Weltuntergänge“ des Wissenschaftsjournalisten Maarten Keulemans vor. Bela B. hatte dem Werk bereits seine Stimme für das Hörbuch geliehen. Nun wird er auch live über die als Freudensszenario empfundene Apokalypse lesen. Die Berliner sollten sich den 26. Februar (Babylon Mitte) vormerken.

Der Berliner ist auch ohne seine Ärzte-Kollegen als Musiker erfolgreich: Sein Debüt-Album „Bingo“ (2006) sowie das nachfolgende „Code B“ (2009) schafften es jeweils in die Top Ten der deutschen Charts.

Die Daten für seine Lese-Tour:

17.02. Mühlheim a.d. Ruhr – Ringlokschuppen
18.02. Bielefeld – Ringlokschuppen
19.02. Bremen – Fritz
20.02. Köln – Gloria
25.02. Leipzig – Werk 2
26.02. Berlin – Babylon Mitte
27.02. Frankfurt – Mousonturm
03.03. A-Graz – Orpheum
05.03  A-Kufstein – Kula
06.03. A-Wien – WUK
07.03. A-Wien – WUK
11.03  CH-Bern – Bierhuebeli
12.03. München – Volkstheater
13.03. Reutlingen – franz k.
14.03. Hamburg – Uebel und Gefaehrlich

Mehr über Cookies erfahren