• Kultur
  • Berlin auf dem Plattencover

Kultur

Berlin auf dem Plattencover

Auf dem Cover ist die Schönhauser Alle im Jahre 1970 abgebildet. Leyon ist begeistert von diesem Stück Vergangenheit und nimmt sich vor, dieser Vinylhülle irgendwann einen besonderen Platz zu geben. Als er 2010 seinen eigenen Plattenladen, das Musik Department, eröffnet, setzt er das Vorhaben um und lässt das Cover auf 1,20 x 1,20 m vergrößern. Das Bild ist ein Blickfang. Und Leyon sammelt weitere Cover, die Berlin zwischen 1960 und 1989 zeigen – mittlerweile sind es rund 150. So entsteht, inspiriert durch einen Kunden, die Idee, aus den Plattencovern einen Berlin-Bildband zu gestalten, der einer Zeitreise gleicht und zum Schmunzeln und Vergleichen einlädt. Finanziert werden soll das Projekt nun über eine Crowdfunding-Kampagne.

Text: Lea-Maria Brinkschulte

www.startnext.de/berlin-on-vinyl? Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum ?13. Dezember! Den Blog zum Bildband finden Sie unter: ?www.berlin-on-vinyl.tumblr.com

Mehr über Cookies erfahren