Kultur

Berliner Spielplätze

Berliner Spielplätze

Der Frühling naht, und die dazugewonnenen hellen Stunden des Tages laden dazu ein, die Freizeit endlich wieder draußen zu verbringen. Vor allem eine halbe Million Berliner – Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren – lassen sich das nicht zweimal sagen: Berlin verfügt über eine Vielzahl schöner und abwechslungs­reicher Spielplätze, die sich in diesen Tagen wieder augenfällig füllen.
Während sich viele Eltern noch daran erinnern, wie sie im Schweinebaumel an kalten Metallrohren hingen, bekommen die kleinen Spielplatzbesucher von heute weit mehr geboten als Reck, Schaukel und Rutsche. „In den 70er-Jahren begann die Entwicklung: weg von den Einzelgeräten, hin zu komplexen Spiellandschaften aus Rampen und Plattformen“, sagt Birgit Beyer vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Immer häufiger entstanden richtige kleine Themenparks – etwa Piraten-, Drachen- oder Märchenspielplätze mit mittelalterlichen Burgzinnen und Wassergräben.
Das Material der Wahl – fast ausschließlich Holz. Wurde in den 1980er- und 1990er-Jahren noch chemisch behandeltes Holz verarbeitet, setzen die Spielplatzbauer heute vor allem auf umweltfreundliche und langlebige Hölzer wie Eiche und Robinie.
„Neben der Umwelt werden aber auch Themen wie Gender­gerechtigkeit und generationenübergreifendes Spielen immer wichtiger. „Kleine Mädchen und Jungs spielen natürlich alle gleich gern auf dem Spielplatz“, sagt Birgit Beyer. „Aber in der Altersgruppe ab zwölf Jahren merkt man, dass etwa die Sport­plätze mehr von den Jungs genutzt werden. Die muss man für Mädchen attraktiver gestalten.“ Und weil der Spieltrieb keine Frage des Alters ist, hat Berlin auch senioren­gerechte Spielplätze zu bieten. So gibt es etwa auf dem großräumigen Areal des Parks am Gleisdreieck auch reha­taugliche Bewegungs­parcours und Fitnessgeräte, an denen sich alle Alters­gruppen austoben können.

Text: Andrea Hahn

Foto: Eva Apraku; Berliner Forsten / Th. Wiehle

Beliebte Spielplätze

Spielplatz Sherwood Forest Knesebeckstraße 78, Charlottenburg

Pippis Welt
Theodor-Loos-Weg, Rudow

Stangenwald im Park am Gleisdreieck ?Möckernstraße, Ecke Hornstraße; ?

Weitere Spielplätze unter: www.tip-berlin.de/kultur-und-freizeit/spielplatze-berlin

Mehr über Cookies erfahren