• Kultur
  • Bonativo bringt den Wochenmarkt ins Internet

Kultur

Bonativo bringt den Wochenmarkt ins Internet

Bonativo bringt den Wochenmarkt ins Internet

Mit Bonativo launcht heute ein Berliner Startup, das den Wochenmarkt ins Internet bringt und die Berliner mit Lebensmitteln aus der Region versorgt. Über die Website können die Nutzer aus einem Sortiment von mehr als 400 Artikeln wählen, die ausschließlich von lokalen Produzenten aus Berlin und Umgebung stammen. Die Lieferung erfolgt bis vor die Haustür des Kunden. Bonativo ermöglicht Nutzern so den Zugang zu lokal produzierten Lebensmitteln, ohne vom nächsten Wochenmarkt abhängig zu sein. Ein Großteil des Sortiments sind Bio-Produkte. Zunächst ist der Lieferservice ausschließlich in Berlin verfügbar. Das Liefergebiet erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet.
Christian Eggert, Co-Founder von Bonativo erklärt: “Wir glauben fest daran, dass Menschen genau wissen möchten, wo ihre Lebensmittel hergestellt werden. Damit meinen wir die Geschichte hinter dem Produkt und nicht einfach nur ein Siegel. Auf unserer Plattform erfahren die Nutzer genau, woher die Produkte stammen“. Die Reihe der Hersteller reicht von Landwirten und Imkern aus dem Umland, bis hin zu Bäckereien und Saftproduzenten aus dem Berliner Stadtgebiet.

Mehr Infos unter www.bonativo.de

Mehr über Cookies erfahren