• Kultur
  • Brandenburg: Spargelhöfe und Obst- und Gemüsehöfe

Kultur

Brandenburg: Spargelhöfe und Obst- und Gemüsehöfe

SpargelSPARGELHÖFE

jakobshof Beelitz
Im Landladen auf dem Hof kann der Spargel für zuhause gekauft werden. Wer gleich vor Ort essen will setzt sich ins Restaurant Jakobs Stuben und lässt sich zum Beispiel Salat vom weißen Spargel mit Honig, Erdbeeressig und Gartenkresse schmecken.

Adresse Kähnsdorfer Weg 15, 14547 Beelitz, Tel. 033204-627 27, www.jakobs-hof.de,
Öffnungszeiten April-Juni tgl. 8-20 Uhr, A10 bis Ausfahrt Michendorf, B2 Richtung Potsdam/Süd Beelitz
Preise Speisen 4,50 bis 14,50 Ђ, Softdrinks ab 2,50 Ђ, Wein (0,2 l) ab 3,20 Ђ,

Spargelgasthof Syring
Hier werden Erdbeeren, Kartoffeln und natürlich Spargel angebaut und von den Gästen gleich vor Ort verkostet. Für die kleinen Gäste gibt es außerdem einen Streichelzoo.
Adresse Trebbiner Straße 69f, 14547 Zauchwitz, Tel. 033204-629 00, www.beelitzerspargel.de,
Öffnungszeiten April-Juni tgl. 7-19 Uhr,
Anfahrt A10 Abfahrt Michendorf, B2 nach Beelitz, B2 Richtung Trebbin
Preise Speisen 2,80 bis 14 Ђ, Softdrinks ab 1,50 Ђ, Bier (0,3 l) ab 1,90 Ђ, Wein (0,2 l) ab 3 Ђ;
Kreditkarten, EC-Karten

Spargelhof am Storchennest
Bananen oder Apfelsinen hat er nicht, sagt Spargelbauer Harald Heinrich. Stattdessen bekommt man auf dem Spargelhof am Storchennest regionale und saisonale Produkte und natürlich auch wirklich frischen Spargel vom Feld. Nach Anmeldung können Besuchergruppen sich über den Hof führen lassen und unter Anleitung des sympathischen Spargelbauern auch mal selbst Spargel stechen. Zur Verkostung gehts dann in den Landgasthof Rieben.

Adresse Riebener Dorfstraße 25, 14547 Beelitz, OT Rieben, Tel. 033204-347 14, www.spargelhof-am-storchennest.de,
Öffnungszeiten tgl. 8-20 Uhr (während der Saison),
Anfahrt A9 bis Potsdam-Süd-Michendorf, Richtung Beelitz, Richtung Trebbin, in Zauchwitz rechts Richtung Rieben
Preise Preise für frische Produkte variieren stark, sind nicht festgelegt

Spargelhof Elsholz
Ob weißer oder grüner Spargel, alle Sorten werden hier unter genauer Kontrolle angebaut. Bei der Spargel-Erlebnis-Führung können Neugierige ganz genau sehen, wo die delikaten Stangen herkommen.

Adresse Fischerstraße 24a, 14547 Beelitz-Elsholz, Tel. 033204-61 77 41, www.spargelhof-elsholz.de,
Öffnungszeiten April-Juni 9-19 Uhr,
Anfahrt A 10 Ausfahrt Michendorf, Zug RE ab Berlin Hbf bis Elsholz Bahnhof

Spargelhof Falkenthal
Frisch vom Bauernhof stammen die weißen Stangen, die im Hofladen käuflich erworben werden können. Wer noch mehr über die Geschichte des Spargelanbaus erfahren will, geht ins gegenüberliegende Spargelmuseum.

Adresse Kietz 31, 14547 Schlunkendorf, Tel. 033204-341 83, www.spargelhof-falkenthal.de,
Öffnungszeiten April-Juni tgl. 7-19 Uhr,
Anfahrt A10 Abfahrt Michendorf, nächster Bahnhof in Beelitz (4 km), keine Busanbindung

Spargelhof Hugo Simianer & Söhne
Das weiße Gold wird hier zu Gerichten wie Spargelpfannküchle oder einem Spargelschaumsüpple verarbeitet. Das klingt süddeutsch und ist es auch: Die Betreiberfamilie stammt nämlich aus dem Süden Deutschlands.

Adresse In den Steegwiesen 1, 14547 Beelitz OT Busendorf, Tel. 033206-44 34, www.beelitzer-spargel.com,
Öffnungszeiten Restaurant April-Ende Juni tgl. 11-21 Uhr, Hofladen April-Ende Juni tgl. 6-20 Uhr,
Anfahrt A 10 Abfahrten Kleistow/Glindow/Fichtenwalde; Zug: bis Beelitz-Heilstätten
Preise Speisen 3,90 bis 14,80 Ђ, Softdrinks ab 1,40 Ђ, Bier (0,3 l) ab 2 Ђ, Wein (0,2 l) ab 3,20 Ђ; EC-Karten

Spargelhof Klaistow
Beelitzer Spargel, Erdbeere und Heidelbeere werden von jungen sowie alten Besuchern gerne gepflückt. Dazu gibt es eine Rundumprogramm: Wer keine Höhenangst hat und Adrenalin sucht ist beim Kletterwald richtig. Während einer Waldführung kann man sich erholen und ein Restaurant und eine Eisdiele finden Sie auch vor Ort!

Adresse Glindower Straße 28, 14547 Beelitz, OT Klaistow, Tel. 033206-610 70, www.buschmann-winkelmann.de, www.spargelhof.de, Hof tgl. 8-18 Uhr,
Öffnungszeiten Spargelzelt/Biergarten tgl. bis 22 Uhr,
Anfahrt A 10 Abfahrt Glindow, RE 1 bis Beelitz Heilstätten, dann Bus 643, 17.4.-27.6. Bus-Shuttle ab Rathaus Spandau oder Bhf. Zoo
Preise Eintritt in die Ausstellung: Erwachsene 3 Ђ, Kinder bis 14 Jahre 1 Ђ, Dauerkarte Erwachsener inkl. 3 Kinder 5 Ђ

 

OBST- und GEMÜSEHÖFE

Hofladen und Kräutercafй
Besonders beliebt im Kräutercafй sind die selbstgebackenen Kuchen und die im Garten selbst angebauten Teesorten. Nach Voranmeldung gibt es auch eine Führung durch den Kräutergarten, um mehr über Anbau der Kräuter zu erfahren und um den Panorama-Ausblick über die Brandenburger Landschaft zu genießen. Gelees, Marmeladen, Kräuterpasten können im Hofladenauch käuflich erworben werden.

Adresse Am Kiecker 4, 17291 Nordwestuckermark, OT Parmen, Tel. 039855-30 86,
Öffnungszeiten Sommer (Apr-Okt) tgl. 13-17 Uhr (außer Donnerstag),
Anfahrt A11 Abfahrt Gramzow, über Prenzlau, Richtung Feldberg bis Weggun

Obst- und Spargelhof Leue
Nicht nur Spargel, sondern auch schmackhafte Süßkirschen, Erdbeeren, Himbeeren und Kartoffeln verkauft das 1990 gegründete Familienunternehmen. Das Angebot des Hofladens wird stetig mit regionalen Produkten, wie Honig von Imkern aus der Umgebung, erweitert. Der feldfrische Spargel wird im Gasthof verarbeitet und angeboten. In kleiner Runde mit familärer Atmosphäre können die hellen Stangen als Suppe oder Beilage zu Fisch und Fleisch verzehrt werden.

Adresse Lehniner Chaussee 3, 14550 Groß Kreutz (Havel), OT Neu Bochow, Tel. 033207-306 66, www.obst-spargelhof-leue.de,
Anfahrt RE 1 Groß Kreutz; A10 Abfahrt Groß Kreutz,
Öffnungszeiten Hofladen (während der Saison) tgl. 8-18 Uhr, Restaurant tgl. 11-21 Uhr, außerhalb der Saison: Mi-So 11-21 Uhr
Preise 4 bis 8 Ђ, Brunch: 12 bis 22 Ђ, Softdrinks ab 2 Ђ, Bier (0,3 l) ab 2 Ђ

Obstgarten Uckermark
Der Winter ist endlich vorbei und eine Einführung durch den großen Obstgarten Uckermark ist ein schönes Frühlingserwachen für alle mit grünem Daumen. Während einer Einführung in die Gourmet-Gärtnerei werden essbare Blüten vorgestellt und Tipps zum Anbau gegeben. Nach der Einführung gibt es noch eine frische Blütenlimonade.

Adresse Potzlow Ausbau 8a, 17291 Oberuckersee, Tel. 039863-38 98 88, www.obstgarten-uckermark.de,
Öffnungszeiten tgl. 10-17 Uhr, nur nach Voranmeldung
Preise Eintritt: 5/2,50 Ђ, Blüten zwischen 28,33 Ђ und 55,11 Ђ

Weinbau Dr. Lindicke
Werderaner Wachtelberg
Auf dem Wachtelberg in Werder, der von Dr. Manfred Lindicke betrieben wird, können Besucher mitten im Weinberg am Ausschank sitzen und die verschiedenen Weinsorten probieren. Auch bietet der Experte Lindicke Führungen über den Weinberg an und verrät wissenswertes über den Anbau der kostbaren Reben. Interessant ist auch der Sortenlehrpfad.

Adresse Wachtelwinkel 30, 14542 Werder/Havel, Tel. 03327-74 14 10, www.wachtelberg.de,
Öffnungszeiten Gaststätte Weinberg: Fr ab 14 Uhr, Sa + So ab 10 Uhr, Führungen nach Absprache,
Anfahrt RE 1 Werder (Havel); B1 bis Werder
Preise nach Absprache

Foto: Daniela-Friebel_HiPi

 

Mehr Brandenburg:

Brandenburg: Tipps von Schauspielerin Nadeshda Brennicke

Sarah Wiener über Brandenburg

Gudrun Guts Tipps für Brandenburg

Brandenburg-Tipps von Schriftstellerin Antje Rбvic Strubel

Brandenburg-Tipps der Architekten Tom Friedrich und Nils Buschmann

trippen-Schuhdesigner Michael Oehler und seine Brandenburg-Tipps

Brandenburg im Norden

Brandenburg im Süden: Cottbus und Dahme-Spreewald 

Brandenburg im Osten

Brandenburg im Westen

 

Mehr über Cookies erfahren