Bücher

Hillary Clinton kommt nach Berlin

Hillary Rodham Clinton

Hillary Rodham Clinton ist eine mächtige Frau und vielleicht wird sie eines Tages sogar die mächtigste Frau der Welt sein. Schon lange wird darüber spekuliert, ob sie bei den kommenden Wahlen in den USA als Kandidatin der Demokraten ins Rennen um das Präsidentschaftsamt geht. Doch bevor es soweit ist kommt sie nach Berlin, um im Gespräch mit dem ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend ihr neues Buch „Entscheidungen“ (Droemer) vorzustellen. Darin blickt sie auf die erste Amtszeit von Präsident Obama zurück, in dessen Kabinett sie als Außenministerin die internationale Politik der USA maßgeblich beeinflusste. Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Hillary Rodham Clinton in der Staatsoper im Schiller Theater, So 6.7., 11.00, Karten: 23/16 Euro

Informationen zum Kartenverkauf finden Sie unter www.staatsoper-berlin.de sowie telefonisch unter: 20 35 45 55

Mehr über Cookies erfahren