Bücher

Leena Lehtolainen kommt auf Lesereise

Leena Lehtolainen kommt auf Lesereise

Mario Kallio ermittelt wieder. Ein gewittriger Augusttag. In den Schären westlich von Helsinki treiben zwei in Plastikplane eingewickelte Leichen. Als Kommissarin Maria Kallio eintrifft, sind die technischen Untersuchungen bereits im Gange. Bei den Toten handelt es sich um eine nackte, auffallend schöne Frau um die Fünfzig und einen Mann, dessen Gesicht durch Gewalteinwirkung bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde. Ein Lokal-polizist, der die Schärengegend sehr gut kennt, kann die Frau schon bald identifizieren: Sie ist die Schwägerin einer ehemaligen Eishockeylegende mit kompliziertem Familienhintergrund. Was sie aller-dings mit dem vorbestraften Arbeitslosen zu tun hatte, mit dem zusammen sie gestorben ist, bereitet Maria lange Kopfzerbrechen.

Foto: Sakari Majantie

Buchhandlung Pankebuch Mo 13.10., 20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren