• Kultur
  • Bunte Eier- und Osterhasensuche

Kultur

Bunte Eier- und Osterhasensuche

osternSeit dem 12. Jahrhundert ist
vornehmlich der Ostersams­tag der Färbetag, am Os­ter­sonntag dürfen
die Kinder dann die versteckten Ostereier suchen. Der Hase soll ein
Symbol der Auferstehung sein, immer wieder gern erwähnt wird die
etymologische Verwandtschaft des Wortes „Ostern“ mit der angeblich
angelsächsischen Frühlingsgöttin Eostre oder dem deutschen Äquivalent
Os­tara, deren Symbol Hase und Ei sein sollen.

Osterhasensuchspiel 12.4., 9-14 Uhr: Tierpark Berlin-Friedrichsfelde, Am Tierpark 125, Lichtenberg, www.tierpark-berlin.de
Eintritt: Erwachsene 11 Ђ, Kinder 5,50 Ђ; Zoologischer Garten, Hardenbergplatz 8, Tiergarten, www.zoo-berlin.de, Eintritt: Erwachsene 12 Ђ, Kinder 6 Ђ

Ostertafel Naturschutzstation Malchow 12.4., Dorfstraße 35, Lichtenberg, Eiersuche im Erlebnisgarten ab 14 Uhr, Wildschweinessen 13-17 Uhr

Freilichtmuseum Domäne Dahlem 13.4., Eiersuche 11-15 Uhr: Königin-Luise-Straße 49, Zehlendorf, www.domaene-dahlem.de, Bunte Bioland-Eier und Süßigkeiten für die ersten 1000 Kinder, Kinderspiele, Eierlaufen

Brandenburg:

Osterfest und Eiersuchen auf Schloss Diedersdorf, 12.+13.4., ab 10 Uhr: Kirchplatz 5/6, 15831 Diedersdorf, Fläming,
Tel. 03379-35 35-0, www.schlossdiedersdorf.de, B96 bis Dahlewitz, dann Richtung Großbeeren

Foto: Volkmar Schulz Keystone

Mehr über Cookies erfahren