• Kultur
  • Das neue Superfood von Bone Brox

Produkt

Das neue Superfood von Bone Brox

Bis auf die Knochen – Von wegen Smoothies, Knochenbrühe ist das neue Superfood: Sagen die Gründer von Bone Brox – und liefern ein radikal konzentriertes Argument

Foto: Leonard Mechineau

Konrad Kaspar Knops und Jin-Woo Bae haben sich einer sehr alten Lebensmittelkulturtechnik angenommen. Sie machen, was für eine gute Hühnersuppe und jedes bessere Restaurant üblich sein sollte:  Bone Brox ist ein 18 Stunden ausgekochter Markknochenfond, verdichtet im Aroma und in den Inhaltsstoffen.
Dabei geht es den beiden Gründern nicht (ausschließlich) um die gute oder klassische Küche. Bone Brox will Superfood sein, will weitermachen, wo selbst Grünkohl und Bete schlapp machen – das Geheimnis, ja Geheimrezept seien die im Knochen eingelagerten, durch das lange, langsame Kochen herausgewaschenen Kollagene. Das Ergebnis bleibt als morgendlicher Kaffeeersatz gewöhnungsbedürftig, als Fitnessdrink und erst recht als Helfershelfer am heimischen Herd aber überzeugend. Beste Basis für jeden Fond.

Bone Brox „Knochenbrühe to go“ in den zwei Stores Goethestr. 78, Charlottenburg und Weinbergsweg 21, Mitte. Mehr Informationen: www.bonebrox.com

Mehr über Cookies erfahren