• Kultur
  • Deichkind-Mitglied mit 32 Jahren verstorben

Kultur

Deichkind-Mitglied mit 32 Jahren verstorben

Sebastian HeckertBerichten zufolge wurde Heckert tot in seiner Wohnung gefunden. Während es auf der Homepage der Band noch keine näheren Angaben gibt, liegt dem Berliner Jugendsender „Fritz“ ein offizielles Statement der Band vor. In diesem heißt es: „Wir müssen leider bestätigen, dass unser geliebter Freund Sebi Heckert am 21.02.2009 in seinem Zuhause in Hamburg verstorben ist. Sebi wurde nur 32 Jahre alt und hinterlässt Ehefrau und einen Sohn. Bitte haben Sie Verständnis, dass zur genauen Todesursache zurzeit noch keine Angaben gemacht werden können, da der Tod vollkommen unerwartet und plötzlich eingetreten ist.“ Mittlerweile gehen erste Meldungen von einem Herzinfarkt des Musikers aus.
Mit ihrem furiosen Mix aus Electro und Hip-Hop hatten Deichkind im letzten Jahr mit ihrem vierten Album „Arbeit nervt“ für Aufsehen gesorgt. Von November 2008 bis Ende Januar 2009 war die Band auf ausgedehnter Tour durch Deutschland unterwegs.

Mehr über Cookies erfahren