• Kultur
  • „A depressive Reading“

Kultur

„A depressive Reading“

schwedenUnter dem Motto „A depressive Reading“ performed er in seiner einzigartig ausdrucksstarken Art eigene Werke von Poetik bis Prosa – in seiner Muttersprache Englisch. Die exzellenten schwedischen Jungmusiker Dag Palmcrantz, Oscar Carls, Linus Hillborg und Dennis Egbert (Foto) werfen experimentelle und verstörende Rhythmen und Töne dazwischen. Im Anschluss an dieses kreative Inferno läuft Kaufmans liebster Ingmar Bergman Film „Persona“. Natürlich im schwedischem Originalton mit englischem Untertitel.

F12 – Friedel Zwölf, Friedelstraße 12, 12047 Neukölln, Beginn: 20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren