• Kultur
  • Der Festsaal Kreuzberg steht vor dem Wiederaufbau

Kultur

Der Festsaal Kreuzberg steht vor dem Wiederaufbau

Der Festsaal Kreuzberg ist ein Veranstaltungsort im Herzen von Berlin. Zunächst als türkischer Hochzeitssaal ausgebaut, wurde er vor 9 Jahren auch für Konzerte, Partys, Lesungen und Kulturveranstaltungen aller Art erschlossen. Im Juli 2013 brannte die beliebte Location am Kottbusser Tor komplett aus, mehrere Hundert Feuerwehrmänner versuchten vergebens die Flammen zu löschen.

Darauf hin starteten die Veranstalter eine Crowdfunding-Kampagne mit einem Ziel von 30 000 Euro, um die Renovierung zu ermöglichen. Insgesamt kamen 32 000 Euro zusammen. Der Bauantrag zum Wiederaufbau wurde am 18. Februar gestellt. Nun wird auf die Genehmigung gewartet.

 

Mehr über Cookies erfahren