• Kultur
  • „Der Fischer und seine Frau“ im Gasthaus Zur Kleinen Markthalle

Kultur

„Der Fischer und seine Frau“ im Gasthaus Zur Kleinen Markthalle

Der Fischer und seine Frau

Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einem alten Topfe, dicht an der See, und der Fischer ging alle Tage hin und angelte; und er angelte und angelte. So saß er auch einst bei der Angel und sah immer in das klare Wasser hinein; und er saß und saß.
Da ging die Angel auf den Grund, tief hinunter, und als er sie heraufholte, zog er einen großen Butt heraus. Was wäre passiert, hätte der Fischer nicht den Plattfisch geangelt, der ein verzauberter Billiardär-Prinz mit scheinbar unbegrenzten Mitteln ist? … er erfüllt Ilsebills Wünsche … und die Herzen mit Leere… Wie kommt man da wieder heraus? Das erfahrt Ihr in dem wunderbaren Pupentheaterstück.

Der Fischer und seine Frau ?Premiere am So 7.12. , 11 Uhr, weitere Vorführungen: 14.12., 11 Uhr und 4., 11., 18., 25. Januar, 11 Uhr,
für Kinder ab 4 Jahren, Gasthaus Zur Kleinen Markthalle, Legiendamm 32, Kreuzberg, Karten: 0157 30 30 11 70

Mehr über Cookies erfahren