• Kultur
  • Deutscher Engagementpreis 2015

Kultur

Deutscher Engagementpreis 2015

Deutscher Engagementpreis 2015

Eine Führung durch die Berliner Unterwelten, ein Basketballspiel von Alba Berlin oder einen Besuch im Gorki-Theater erleben. Der Berliner Verein KulturLeben macht dies – kostenlos – seit fünf Jahren auch jenen möglich, denen sonst das Geld dafür fehlt. Zu seinen Klienten gehören auch Flüchtlinge, die als Einzelpersonen oder Gruppen zu Veranstaltungen eingeladen werden. Für diesen Einsatz wurde KulturLeben nun – neben insgesamt 500 Initiativen, 18 davon aus Berlin – für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2015 nominiert. Mit dabei sind „Hellersdorf hilft“, das sportbetonte Integrationsprojekt „Champions ohne Grenzen“, die Flüchtlings-Ausbildungseinrichtung Cucula, aber auch das Jugend-Einsatz-Team der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft.    

Text:
EA

Foto:
Arndt Beck

Deutscher Engagementpreis Online-Voting für den Publikumspreis ist bis 31.10. möglich

Mehr über Cookies erfahren