• Kultur
  • Deutscher Jugendvideopreis 2016

Kultur

Deutscher Jugendvideopreis 2016

Deutscher Jugendvideopreis 2016

Ausgezeichnet werden die besten Filme aus vier Altersgruppen. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2016. Der Wettbewerb ist offen für Themen aus allen Genres – egal ob Dokumentarfilme, Smartphone-Clips oder Animationsfilme. Was zählt sind Einfallsreichtum und kreative Umsetzung. Das Jahresthema „Ich glaub‘ es hackt!“  beschäftigt sich mit Fragen wie: Wo ziehen junge Menschen ihre Grenzen? Worüber regen sie sich auf? Preisträger und Preisträgerinnen werden vom 17.-19. Juni 2016 auf dem Bundesfestival Video in Mainz.

Infos und Bedingungen unter: www.jugendvideopreis.de; die prämierten Filme sind im kommenden Jahr unter https://webvideopreis.de/de zu sehen

Mehr über Cookies erfahren