• Kultur
  • Die andere Stadtführung

Kultur

Die andere Stadtführung

GehoerteStadtBei der Stadtführung „Gehörte Stadt“ vom Kammerensemble Neue Musik Berlin und der Veranstaltungsagentur ausland muss man sich ganz auf sein Gehör verlassen. Mit einer Schlafmaske auf den Augen gibt es ein „Blind Date“ mit den Klangwelten der Stadt. Jeder Teilnehmer bekommt zur Sicherheit einen Begleiter an die Hand. Der führt ihn in einem von vier Bezirken, darunter Kreuzberg und Mitte, auf die Tonspur Berlins. Die Erkenntnisse werden hinterher ausgewertet. Wie ist der Mitte-Sound? Was hört man in Kreuzberg? Und wer erkennt eigentlich seinen Kiez am Klang?

Text: gen

Foto: Annett Melzer

Gehörte Stadt ca. 90 Min., Preis: 5? Euro, nächste Touren: Mi 2.11., 19 Uhr + Fr 4.11., 16.30, Termine/Anmeldung unter: www.ohrenstrand.net

Mehr über Cookies erfahren