• Kultur
  • Die Humboldt-Box wird eröffnet

Kultur

Die Humboldt-Box wird eröffnet

humboldt-box… über das Berliner Schloss – Humboldtforum, das größte Kulturbauvorhaben des Bundes mit einem geschätzten Kostenvolumen von 550 Millionen Euro, informieren. Besonderes Merkmal der Humboldt-Box ist der Mix aus Geschichte, Kultur, Gastronomie und Veranstaltung an einem wahrhaft geschichtsträchtigen Ort.

Die Humboldt-Box geht gleich mit einer Sommeraktion an den Start: bis zum 15. August beträgt der Eintrittspreis pro Person nur 2 Euro. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt (auch nach Abschluss der Eröffnungs-Preisaktion) frei! Entworfen wurde der ästhetisch durchaus umstrittenen Bau vom Architekturbüro „Krüger Schuberth Vandreike“, das seinen Sitz am U-Bahnhof Rosenthaler Platz hat. Der werbefinanzierte Bau hat 15 Millionen Euro gekostet und soll jährlich bis zu 300.000 Besucher anlocken.

Die Öffnungszeiten der Humboldt-Box sind täglich von 10-18 Uhr, jeden Donnerstag von 10-22 Uhr. Das Restaurant „Humboldt Terrassen“ mit begehbarem Freibereich und Panoramablick ist auch außerhalb des Ausstellungsbetriebs am Abend geöffnet.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad