• Kultur
  • Drifting Underground zeigt kreatives Berlin

Kultur

Drifting Underground zeigt kreatives Berlin

Drifting Underground Berlin

Denen will nun das Team von Drifting Underground helfen, ein loses Team von Künstlern, Performern und Schauspielern aus dem Umfeld der Neuköllner Karmanoia Bar. Sie bieten alternative Stadtführungen durch die Hasenheide oder entlang des Görlis an. Oft enden die Touren in ausgesuchten Bars oder auf Konzerten.

Das Besondere: An verschiedenen Stationen warten Performer im Hasenkostüm oder Musiker mit Bass und Gitarre. Oft verschwimme die Grenze zwischen Realität und Spiel, erzählt Mitorganisatorin Maria Jamborsky: Passanten mischen sich schon mal unter die Gruppe und nutzen das Publikum für einen kurzen Auftritt. Geplant oder Zufall? Alles ist noch recht improvisiert, aber so ist es eben-das kreative Berlin.


Text:
LEW

Foto: Sebastian Klatt 

Nächste Führungen samstags 6., 13., 20., 27.9., Start ab 18.30 Uhr
an wechselnden Ausgangsorten, Reservierung und nähere Informationen unter


Homepage Berlin Underground

Mehr über Cookies erfahren