• Kultur
  • EM Qualifikation: Deutschland vs. Türkei im Olympiastadion

Kultur

EM Qualifikation: Deutschland vs. Türkei im Olympiastadion

Wir reden ja gerade ziemlich viel über Integrationsdefizite von Migranten, es muss da irgendein Buch gegeben haben. Glaubt man einigen Bedenkenträgern, steht jetzt der nächste Integrationstest an. 8. Oktober, Berliner Olympiastadion, Deutschland gegen Türkei, EM-Qualifikation. Die Bedenken gehen nun etwa so: Feuern unsere türkischstämmigen Mitbürger nun pflichtgemäß den Herrn Schweinsteiger an? Na also. Von wegen integriert! Dabei taugt nichts so wenig als Integrationsmaßstab wie ein Fußballspiel. Parallelgesellschaften allerorten. Brüllt der seit Jahren in Berlin lebende Düsseldorfer im Alois S. in Prenzlauer Berg jetzt etwa für Hertha BSC? Nein. Der verharrt lieber im Fortuna-Fanclub der Havelpralinen. Oder ein paar Straßen weiter, in der Schwalbe. Da kann man mehrheitlich Fans des 1. FC Köln und des SC Freiburg bei der Hauptstadt-Abschottung besichtigen. Auch die HSV-Fans haben es mit ihrem Nobelclub von der Alster nach mäßigem Saisonstart nicht einfach und leiden gemeinsam in der Gleimstraße im The Dubliner Irish Pub.

Text: rik

Deutschland – Türkei?
Olympiastadion, Olympischer Platz 3, Charlottenburg
Fr 8.10., 20.45 Uhr (ausverkauft)

Lesen Sie hier: Fußball-Kneipen in Berlin

Mehr über Cookies erfahren