• Kultur
  • Für mode- und markenbewusste Schnäppchenjäger: TK Maxx jetzt auch in Berlin

Kultur

Für mode- und markenbewusste Schnäppchenjäger: TK Maxx jetzt auch in Berlin

TK Maxx
Große Marken zu günstigen Preisen – das vespricht die Handelskette TK Maxx. Seit Mitte Oktober gibt es sie jetzt auch in Berlin. In den Hallen am Borsigturm in Tegel und in der Karl-Marx-Straße in Neukölln werden auf jeweils rund 2000 Quadratmetern vorwiegend Kleidung, aber auch Wohnaccessoires oder Spielzeug angeboten. Mit schlichtem Design und einer übersichtlichen Sortimentpräsentation sollen die Filialen mode- und markenbewusste Kunden anlocken. In den USA und in Großbritannien ist TK Maxx, eine Tochterfirma der amerikanischen TJX Maxx, mit dem Off-Price-Konzept schon rund 30 Jahre erfolgreich. Bis zu 60 Prozent billiger sollen die angebotenen Markenklamotten sein, so bewirbt es der Moderiese auf seiner Website. Wer allerdings ein Prada-Täschchen oder eine Tommy-Hilfiger-Jeans ergattern will, muss vor allem Glück haben. Oft sind von den bekannten Marken nur Einzelstü­cke zu haben, die schnell vergriffen sind.

Text: kako

TK Maxx
Karl-Marx-Straße 92-98, Neukölln,
Mo-Sa 9-21 Uhr; TK-Maxx-Hallen am Borsigturm,
Am Borsigturm 2, Tegel, Mo-Sa 10-20 Uhr, www.tkmaxx.de

Mehr über Cookies erfahren