• Kultur
  • Gropius-Bau plant große Ausstellung mit Ai Weiwei

Kultur

Gropius-Bau plant große Ausstellung mit Ai Weiwei

ai_weiweiMuseumsdirektor Gereon Sievernich sagte am Mittwoch, die Schau werde in direkter Zusammenarbeit mit dem Künstler entwickelt. „Wir freuen uns, dass Ai Weiwei nach dem großen Erfolg in der Londoner Tate Modern jetzt den Lichthof des Gropius-Baus bespielt“, erklärte Sievernich. Für London hatte Ai 2010 die Installation „Sunflower Seeds“ mit 100 Millionen handgefertigten Sonnenblumenkernen aus Porzellan entwickelt.

Ai Weiwei war im vergangenen Jahr für 81 Tage in Haft genommen und nur unter strengen Auflagen wieder entlassen worden. Ende November sagte er dem Magazin „Stern“, er werde eine mögliche Ausreisegenehmigung der Behörden nicht annehmen. Er fürchtet, dann nicht mehr nach China zurückkehren zu dürfen. Nach Angaben von Sievernich will der Hauptstadtkulturfonds die Ausstellung in Berlin fördern.

Quelle: dpa

Mehr über Cookies erfahren