• Kultur
  • Interventionen 2014 im Podewil

Kultur

Interventionen 2014 im Podewil

Interventionen 2014 im Podewil

Das Festival lädt zum Mitmachen ein und bietet konkrete Möglichkeiten, nicht nur zu sehen was andere denken oder machen, sondern auch selbst einzusteigen. Los geht es am Donnerstag, 11.9. um 18. 30 Uhr mit der Open-Stage-Revue  „Berlin was geht?“. Jugendliche nehmen sich die Bühne und zeigen: Was geht, wie tickt Berlin? Was ist gut, was könnte besser sein – und was nervt so richtig. Es gibt fünf Minuten zum Singen, Sprechen, Tanzen, Hacken, Mashen, Slammen oder auch allem gleichzeitig.

Interventionen 2014 im Podewil 11.-13.9., Eintritt zu allen Veranstaltungen frei?.

Das komplette Programm und die Anmeldung über die Webseite www.interventionen-berlin.de

Mehr über Cookies erfahren