• Kultur
  • Invent-Schmuckmesse 2009 im Stilwerk

Kultur

Invent-Schmuckmesse 2009 im Stilwerk

Invent Schmuck 2009
Achtung, Klunkeralarm! Großgliedrige Ketten aus Gold und Edelsteinen liegen nämlich im Trend. Aber auch funkelnde Feueropale, gravierter Onyx oder elastische Wickelringe. Die zehnte Invent-Schmuckmesse besticht durch ihre Ideenvielfalt. Im Kontrast dazu stehen filigrane Stücke wie Dan Reifferts Ringkreation „Architektur der Finger“. Für Designerin und Kuratorin Beate Brinkmann sind drei Kriterien bei der Auswahl der Kollektionen entscheidend: Die Schmuckkünstler müssen einen einzigartigen Stil und eine unverwechselbare gestalterische Handschrift vorweisen sowie die Goldschmiedekunst beherrschen. 1999 fand die Ausstellungs- und Verkaufsmesse unter dem Motto „Schmuck der Gegenwart“ im Stilwerk eine Heimat. Seither ist sie Plattform für zahl­reiche Newcomer, eine erkleckliche Stilvielfalt ist also garantiert. Alle Künstler sind vor Ort, ihre Kollektionen können an- und ausprobiert werden. Damit der Hals auch zum schönen Stein passt.

Text: max

Stilwerk Berlin
Kantstraße 17, Charlottenburg, Do 12.11., 19-22 Uhr, Fr 13.11., 14-20 Uhr, Sa 14.11., 11-20 Uhr,
So 15.11., 11-18 Uhr, www.invent-schmuck.de

Mehr über Cookies erfahren