• Kultur
  • Kabarettist Peter Ensikat gestorben

Kultur

Kabarettist Peter Ensikat gestorben

Peter_Ensikat_(2012)_by_Guenter_PrustRbb-Informationen zufolge starb Ensikat am Montag an den Folgen einer schweren Krankheit. Er wurde 71 Jahre alt. In den 70er-und 80er-Jahren war Ensikat der meistgespielte Kabarettautor der DDR.
Zwischen 1999 und 2006 leitete er das Berliner Kabarett „Die Distel“. Zudem schrieb er zahlreiche Bücher. Ensikat hatte zuletzt zahlreiche Auftritte und Lesungen abgesagt. Peter Ensikat hatte zwei Söhne und lebte zuletzt im Berliner Ortsteil Alt-Hohenschönhausen. 2010 erschien seine Autobiographie „Meine ganzen Halbwahrheiten“.

Quelle: rbb

Foto: © Günter Prust, www.foto-prust.de

 

Übersichtsseite Theater und Bühne in Berlin

 

Mehr über Cookies erfahren