Kultur

KinderUni Lichtenberg

KinderUni Lichtenberg

Wie jedes Jahr im November halten echte Professoren in einem echten Hörsaal der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Vorlesungen aus ihren Fachgebieten. Diese Vorlesungen richten sich an neugierige Kinder ab acht Jahren. In der Eröffnungsveranstaltung geht es um die vielen Gesichter von Wasser. Prof. Dr. Stephan Seeck erwartet die Kinder mit Experimenten und verständlichen Erklärungen. Am Ende gibt es eine Mitmach-Aktion, bei der sich Kinder in Moleküle verwandeln können. Zur Eröffnung werden der Präsident der HTW Berlin, Prof. Dr. Semlinger und die Vizepräsidentin der HWR Berlin, Prof. Dr. Maier, sowie die Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit in Lichtenberg, Dr. Sandra Obermeyer, die Kinder begrüßen. An einer Fotowand der HOWOGE können KULe Erinnerungsfotos gemacht werden.

Neben der Eröffnungsveranstaltung gibt es im November sechs weitere Vorlesungen. Darin wird z.B. beantwortet, warum Hochhäuser nicht umfallen, woher unsere Kleidung kommt und warum Roboter ein Gewissen bräuchten. Der Besuch der KUL ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Erwachsene dürfen zu den Vorlesungen mitgebracht werden, müssen aber die Sitzplätze für Kinder frei machen.
Für Eltern gibt es an den Samstagen eigene Veranstaltungen. Dort spricht unter anderem die Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit in Lichtenberg, Dr. Sandra Obermeyer, über den Weg zur familiengerechten Kommune.

Das Vorlesungsverzeichnis und alle Informationen finden sich unter www.kinderuni-lichtenberg.de

Quelle: KUL

Foto:
HOWOGE/Andreas Süß

Mehr über Cookies erfahren