• Kultur
  • TIP-Stadtmagazin: Neuer Kinospot in 3D

Kultur

TIP-Stadtmagazin: Neuer Kinospot in 3D

TIP-StadtmagazinAb Donnerstag, den 6. Januar 2011 ist es endlich soweit: Unser neuer Kinospot läuft in vielen Filmtheatern der Hauptstadt. Das Besondere an dem Clip: Erstmals haben wir unseren Kinotrailer in 3D produziert. Sowohl die 2D- als auch die 3D-Version können Sie weiter unten auf dieser Seite sehen. Um die 3D-Version in aller Räumlichkeit erfassen zu können, benötigen sie eine handelsübliche 3D-Brille mit rot-grünen Brillengläsern.
Getreu dem Motto unseres Heftes, alle 14 Tage „Alle Seiten der Stadt“ zu zeigen, tauchen in den 44 Sekunden des Kinospots vom Pizzabäcker über die Opernsängerin bis hin zu bekannten Filmfiguren die verschiedensten Individuen der Kulturlandschaft unserer Stadt auf. Da darf dann auch der Rocker, der Feuerspucker, die Domina oder der Politiker nicht fehlen. Das Leben der Hauptstadt ist vielfältig und bietet ein breites Spektrum interessanter Geschichten.
Gedreht wurde der Film unter der Regie von Albert Heiser im Spiegelsaal von „Clärchens Ballhaus“ in der Auguststraße in Berlin-Mitte, eines der letzten erhaltenen Ballhäuser der 1920er Jahre in Berlin. Produziert wurde der Kinospot von Creative Game.

Mehr über Cookies erfahren