• Kultur
  • Kultpur will sich regelmäßig neu erfinden

Kultur

Kultpur will sich regelmäßig neu erfinden

KultpurIn Kreuzberg nichts Neues, wo sich ein trendiger Laden an den nächsten reiht. Doch wer genauer hinguckt, wird bemerken, dass sich der Laden stetig verändert. Mode, Möbel und Schmuckaccessoires von internationalen, oft erst wenig bekannten, anspruchsvollen Designern werden im zweimonatigen Rhythmus neu präsentiert. Ein übergeordnetes Thema ist bei der Zusammenstellung der Design­produkte wegweisend. So heißt es bis 25. März getreu dem Motto „pur“: gerade Schnitte, klare Formen. Alle dabei zum Verkauf stehenden Designobjekte sollen mit durchdachter Gestaltung und dem Charme des Selbstgemachten überzeugen. Zudem finden während des Ausstellungszeitraums vielfältige kulturelle Events statt. Wer dann doch lieber Bier als Kaffee trinkt, muss nicht in seiner Stammkneipe hängen bleiben: Am 25. Februar ist Bierflaschendesignversteigerung.

Text: kkö

kultpur design.genuss.kultur Muskauer Straße 47, Kreuzberg, Di 12-20 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Tel. 43 20 23 40, Infos zu den Veranstaltungen: www.kult-pur.de

Mehr über Cookies erfahren