• Kultur
  • Lange Tafel – East Side Gallery

Kultur

Lange Tafel – East Side Gallery

Oral History-Inszenierung mit Kunst, Kommunikation und Spaghetti: Die Tafel ist 200 m lang, die East Side Gallery ist ihr Bühnenbild und ganz Berlin kann mitspielen. Lange Tafel-Regisseurin und -Initiatorin Isabella Mamatis macht 25 Jahre Begegnung zwischen Ost und West zum interaktiven Open Air-Kunstwerk. In den Hauptrollen als Gastgeber und Moderatoren agieren Schülerautoren zusammen mit Schauspielern und Sängern. Sie stellen von Zeitzeugen erzählte Geschichten über den Prozess der Wiedervereinigung vor und geben Anstoß zur Diskussion. Beim großen Spaghettiessen ist das Publikum gefragt, sich zu erinnern, auszutauschen und mit zu erzählen. Alle gemeinsam machen die „Lange Tafel – East Side Gallery“ zum Kommunikationserlebnis.

Achtung! Teller und Besteck mitbringen und bei Regen einen Schirm.
 
Lange Tafel – East Side Gallery Mühlenstaße, Friedrichshain, Sa 13.9., 12 bis 15 Uhr?

Mehr über Cookies erfahren