• Kultur
  • „MyFest 2009“ in Kreuzberg 36

Kultur

„MyFest 2009“ in Kreuzberg 36

MyfestAuch in diesem Jahr richtet sich das Myfest vor allem an Kinder und Jugendliche. Rund um die Bereiche Kottbusser Tor, Oranienstraße und Mariannenplatz bietet das Fest neben einem großen kulinarischen Angebot auch ein reichhaltiges multikulturelles Programm mit Musik und anderen Darbietungen auf insgesamt 19 Bühnen. Darüber hinaus wird es eine „Jugendstraße“ geben, um speziell die jüngeren Besucher anzusprechen und zu aktivieren. Den Jungendlichen sollen dabei auch neue Perspektiven aufgezeigt werden, um ihnen in ihrer derzeitigen Lebenssituation Chancengleichheit zu gewähren.
Als Gegenveranstaltung zu den regelmäßigen Mai-Ausschreitungen, baut das Myfest auf eine friedliche Festatmosphäre. Das Myfest versteht sich aber auch als Veranstaltung, die auf das Potential aufmerksam machen will, das der Bezirk „Kreuzberg 36“ mit seinen Eigenheiten und seiner Multikulturalität besitzt.
MyfestBegleitet wird das bunte Treiben auf Bühnen und Straßen in diesem Jahr von verschiedensten Veranstaltungen. So wird zum Beispiel im Kreuzberg-Museum in der Adalbertstraße um 17:00 Uhr die Ausstellung „ethnicity“ eröffnet. Diese zeigt eine Fotoserie des Künstlers Michael Hughes, in der er Kreuzberger und Friedrichshainer Bürger porträtiert. Im hauseigenen Garten werden unterdessen ab 20:00 Uhr Filme zur Geschichte der Protestbewegung in Kreuzberg, Fried­richshain und Mitte vorgeführt. Darüber hinaus gibt es weitere bühnenbegleitende Aktionen, wie eine Theateraufführung, eine Feuershow und ein extra Kinderprogramm.
 
Das aktuelle Myfest-Programm können Sie sich hier als PDF herunter laden.  

Fotos: MyFestCrew

Myfest, rund um die Oranienstraße, Kreuzberg, Fr 01.04., ab 12:00 Uhr

80 Jahre 1. Mai

Mehr über Cookies erfahren