• Kultur
  • Neu in Berlin: Tomislav Lucic

Kultur

Neu in Berlin: Tomislav Lucic

tip Warum sind Sie nach Berlin gekommen?
Tomislav Lucic Um für die Deutsche Oper zu singen.

tip Was haben Sie uns mitgebracht?
Lucic Meine Stimme, einen kleinen Koffer und jede Menge Enthusiasmus.

tip Was hat Sie in Berlin überrascht?
Lucic Ich dachte, Berlin sei so teuer wie Paris oder London. Umso angenehmer, dass das Gegenteil der Fall ist.


[insert-ad id=“3857349″]


tip Was vermissen Sie hier?
Lucic Die mediterrane Mentalität, Spontaneität.

tip Ihr Lieblingsort in Berlin?
Lucic Die Philharmonie. Ich bin in dieser Saison zu vielen Konzerten gegangen. Den Berliner Philharmonikern zuzuhören ist für mich wie Meditation.

tip Was haben Sie sich hier angewöhnt?
Lucic Nichts. Im Gegenteil geriet meine alte schlechte Angewohnheit, das Rauchen, durch die neuen Gesetze in Gefahr – weil ich in der Kälte rauchen muss.

tip Welchen Berliner würden Sie gerne kennenlernen?
Lucic Renй Pape, wahrscheinlich der beste lebende Bass-Opernsänger. Meines Wissens lebt er in Berlin. Übrigens ebenfalls ein Raucher …



Text:
Eva Apraku


Zurück zur Übersicht

Mehr über Cookies erfahren