Kultur

One Warm Winter

One Warm Winter

Seit mittlerweile fast fünf Jahren macht die Kampagne „One Warm Winter“ bundesweit auf die Problematik Obdachlosigkeit aufmerksam. Man versucht gegen das ignorante Verhalten gegenüber Obdachlosen vorzugehen. Dabei sollen insbesondere junge Menschen angesprochen werden. Mit Hilfe von Prominenten, Spenden- und weiteren Aktionen wirbt die Kampagne für einen bewussten Umgang mit dem Thema. Unter dem Motto „Das Leben ist kein U-Bahnhof“ wurden bereits in den letzten vier Jahren Obdachlose in kalten Wintermonaten mit Kleidung versorgt. Auch Notunterkünfte oder Rehabilitationsprogramme werden von den Spendenbeiträgen finanziert.
Bei dem Benefiz-Festival können sich Partygäste auf Konzerte von Balbina, Lary (Foto), Palina Power sowie weiteren Überraschungsgigs freuen. Die Einnahmen werden für die Ziele der Kampagne verwendet. Auch vor Ort ist es wie jedes Jahr möglich mitgebrachte Kleidung zu spenden.

Text: Elanur Alsac

Foto: Promo

BiNuu, Schlesische Straße 1, Kreuzberg, Fr 20.2., 19.00, Eintritt bis 23 Uhr 15 Euro, danach 10 Euro

Mehr über Cookies erfahren