• Kultur
  • Radeln gegen Ignoranz: 41. ADFC-Sternfahrt

200 Jahre Fahrrad

Radeln gegen Ignoranz: 41. ADFC-Sternfahrt

Das Fahrrad erlebt einen Boom ohne Ende. In Berlin reagiert man darauf äußerst verschlafen. Grund genug für die nun 41. ADFC-Sternfahrt

ADFC BERLIN

Wussten Sie, dass das Deutsche Technik­museum mit fast 400 historischen Fahrrädern die größte derartige Sammlung des Kontinents besitzt? Nö? Kein Wunder! Zu sehen sind nur vier Exponate. Und das auch 2017, im 200-jährigen Jubiläumsjahr der in Deutschland erfundenen Draisine, dem Vorläufer der heutigen Bikes. Die Ignoranz des Technikmuseums ist bezeichnend für die Haltung Berlins in Sachen Fahrrad: ganz egal wie heftig die Hauptstädter in die Pedalen treten – der Senat reagiert mit gefühlt 30 Jahren Verspätung.  So bleibt der Stadt auch die weltweit größte Fahrraddemo erhalten, die ADFC-Sternfahrt. Die findet am 11.Juni statt.

ADFC-Sternfahrt 11.6., alle Infos finden Sie hier

Uli’s Museumsladen Jagowstr.28, Spandau, 35 historische Räder werden privat gezeigt, das älteste aus dem Jahr 1869

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad