• Kultur
  • Radeln gegen Ignoranz: 41. ADFC-Sternfahrt

200 Jahre Fahrrad

Radeln gegen Ignoranz: 41. ADFC-Sternfahrt

Das Fahrrad erlebt einen Boom ohne Ende. In Berlin reagiert man darauf äußerst verschlafen. Grund genug für die nun 41. ADFC-Sternfahrt

ADFC BERLIN

Wussten Sie, dass das Deutsche Technik­museum mit fast 400 historischen Fahrrädern die größte derartige Sammlung des Kontinents besitzt? Nö? Kein Wunder! Zu sehen sind nur vier Exponate. Und das auch 2017, im 200-jährigen Jubiläumsjahr der in Deutschland erfundenen Draisine, dem Vorläufer der heutigen Bikes. Die Ignoranz des Technikmuseums ist bezeichnend für die Haltung Berlins in Sachen Fahrrad: ganz egal wie heftig die Hauptstädter in die Pedalen treten – der Senat reagiert mit gefühlt 30 Jahren Verspätung.  So bleibt der Stadt auch die weltweit größte Fahrraddemo erhalten, die ADFC-Sternfahrt. Die findet am 11.Juni statt.

ADFC-Sternfahrt 11.6., alle Infos finden Sie hier

Uli’s Museumsladen Jagowstr.28, Spandau, 35 historische Räder werden privat gezeigt, das älteste aus dem Jahr 1869

Mehr über Cookies erfahren