Kultur

Rapha Pop-up in Berlin

Rapha Pop-up in Berlin

Das Rapha Pop-Up ist in Berlin-Mitte gelegen – in der Nähe des Hackeschen Marktes, der für seine Einkaufsmöglichkeiten wie für sein Nachtleben bekannt ist. Zum Alexanderplatz wie zur Museumsinsel ist es nur einen Katzensprung. Rapha ist stolz darauf, für zwei Wochen ein Teil der deutschen Hauptstadt zu sein. Wir organisieren Ausfahrten, bieten Kaffee an und präsentieren die neueste Kollektion.

Highlights aus dem Programm:

Inside Rapha’s Design Department am Freitag, 23. Oktober
19-20:30 Uhr: Alex Valdman, Head of Design bei Rapha, gibt Einblicke ins Produktdesign bei Rapha. Alex hat zuvor bei Kanye West, Levis und Giro gearbeitet; im Rapha Pop-Up spricht er über Design allgemein, die Verbindung von Mode und Radsport und die Zukunft der Funktionsbekleidung.

For the Love of Mud – Filmvorführung am Freitag, 30. Oktober
19-21 Uhr: ein Cyclocross-Abend. Wir zeigen die weithin gelobte Cyclocross-Dokumentation des britischen Künstlers und Filmemachers Benedict Campbell, der zwei Jahre lang dem Querfeldein-Zirkus folgte und eindrucksvolles Bildmaterial mitgebracht hat. Ein Muss für Radsportfreunde und Cyclocross-Fans. Es gibt belgisches Bier, Fritten und Raphas aktuelle Cross-Kollektion.
Mehr Infos: benedictcampbell.com

Quelle: Rapha

Foto: Timm Kölln

Rapha Pop-up Store Berlin Große Präsidentenstraße 10, Mitte, Mo-Sa 10 bis 20 Uhr, So 13 bis 18 Uhr, bis 31.10.

Mehr Informationen zu Rapha und dem Rahmenprogramm finden Sie hier

Mehr über Cookies erfahren