• Kultur
  • Scheinerfolg für Berlins Raucher

Kultur

Scheinerfolg für Berlins Raucher

Bis Ende 2009 muss eine neue Regelung her. Dann könnte sich jedoch zeigen, dass die Raucher sich zu früh gefreut haben. Die Karlsruher Richter betonen nämlich, dass der Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlichen Risiken ein „überragend wichtiges Gemeinschaftsgut“ sei. Die konsequente Alternative zur Ausnahmeregelung für Hinterzimmer und Kleingaststätten ist ein absolutes Rauchverbot in allen öffentlich zugänglichen Räumen. Wenn der Senat über die Neuregelung des Nichtraucherschutzes berät, wird das Totalverbot viele Fürsprecher finden. Und wenn die sich durchsetzen, verschwindet die Zigarrette für immer aus der Gastronomie.

Text: Heiko Zwirner

Mehr über Cookies erfahren