• Kultur
  • Selbstverteidigung mit Krav Maga

Kultur

Selbstverteidigung mit Krav Maga

SportKrav Maga ist Selbstverteidigung pur: Trainiert wird, instinktive Reaktionen zu einer kompromisslosen Gegenwehr zu nutzen. Entwickelt wurde die Kampftechnik von Imrich Lichtenfeld, einem Boxer, Ringer und Tänzer, der Ende der 1930er Jahre in Bratislava eine Schutztruppe gründete, die Nazi-Milizen abwehrte und der Krav Maga später für die israelische Armee weiter entwickelte. Seit einiger Zeit haben auch Berliner Sportschulen Krav Maga im Programm.

Text: thofu

Krav-Maga-Kurse
Cross Training, Schlangenbader Straße 18, Wilmersdorf,
Tel. 30 60 24 74, www.crosstraining-berlin.de

Sportschule Choi, Donaustraße 83, Neukölln,
Tel. 68 08 09 11, www.sportschule-choi.de

Infos zu Krav Maga unter: www.kravmagadefence.de

 

Weitere Tanz- und Sport-Kurse:

Bike-Polo 

Burlesque und Pole-Dance-Studio 

Laufen lernen auf High Heels 

Mehr über Cookies erfahren