• Kultur
  • Silke Super wechselt zu Radioeins

Kultur

Silke Super wechselt zu Radioeins

superSuper wird ab Oktober neben Anja Goerz durch die Radioeins-Vormittagssendung (10.00  bis 13.00 Uhr) führen. Die gebürtige Münsteranerin startete Mitte der 80er Jahre ihre Musikkarriere als Sängerin und Tänzerin verschiedener Bands, betreute darauf Künstler wie Nina Hagen, Yello und Doro Pesch und stieg 1997 zur Musikchefin für „MTV Central“ auf. Zwei Jahre später wechselte sie als Musikchefin zum Musikfernsehen VIVA. Seit dem Start von MotorFM im Februar 2005 zählte sie zu den festen Moderatorengrößen des Programms und übernahm auch die Redaktion für ihre Sendungen. Der neue Radioeins-Programmchef Robert Skuppin zum Wechsel zu Radioeins: „Silke Super wird mit ihrem Stil und ihrer Musikkompetenz Radioeins in Zukunft entscheidend mitprägen!“

Mehr über Cookies erfahren