• Kultur
  • Sophie Rois erhält Berliner Theaterpreis

Kultur

Sophie Rois erhält Berliner Theaterpreis

Sophie_Rois_c_Harry_SchnitgerRois habe durch ihre Arbeit seit zweieinhalb Jahrzehnten einen unverkennbaren Ton innerhalb der zeitgenössischen Theater- und Filmwelt geschaffen, befand die Jury. „Ihr Spiel und ihre Stimme sind rau und zart, feinsinnig und vehement zugleich, stets spröde und bezaubernd“, heißt es.

Der Berliner Theaterpreis wird seit 1988 von der Stiftung Preußische Seehandlung verliehen, die sich der Förderung kultureller Projekte in der Bundeshauptstadt verschrieben hat. Zur Jury gehörten dieses Jahr Festspiele-Intendant Thomas Oberender, die Theaterkritikerin Christine Wahl und der Intendant des Hans-Otto-Theaters Potsdam Tobias Wellemeyer.

Foto: Harry Schnittger

Mehr über Cookies erfahren