Theater

„100 Grad Berlin“ im Hau und den Sophiensaelen

Laerm-ist-das-GeraeuschMehr Theater. Mehr Unbekümmertheit. Mehr unverbrauchte Anfänger. Mehr Try & Error. Mehr Party. Am langen Wochenende des Freien Theaters treten im HAU und den Sophiensaelen 120 mehr oder weniger professionelle, dafür aber sehr freie Theatergruppen im Stundentakt in den unterschiedlichsten Genres auf: Avantgarde! Performance! Kammerspiel! Großes Schauspiel! Gala-Revue! Street! „Interventionistische Installationen“ (was immer das ist)! Spiel, Spaß. ­Kinderüberraschung. Four versus Hellfire zeigt das weltweit erste Luftgitarrenmusical. Die Theater-Soap widmet sich dem Leben in der Kiezpension „Schönes Neukölln“. Inter­national Chicken Factory präsentiert den Sommernachtstraum als Porno-Abend. Und so weiter. Vier Tage lang. „Verpissen gilt nicht“, warnen die Veranstalter.

Text: PL

100 Grad Berlin HAU und Sophiensaele, 24.2. ab 19 Uhr, 25.2. ab 18 Uhr, 26., 27.2. ab 16 Uhr

Mehr über Cookies erfahren