Theater

„Dance“ in den Sophiensaelen

Dance_in_den_SophiensälenWenn ein Choreograf im Promo-Text verspricht, dass in seinem Stück „choreografische Stile auf der Grundlage von körperlichen Ursprüngen von Bewegungen zufällig sichtbar werden“, muss man sich schon mal überlegen, ob man das im Ernst sehen will. Andererseits: Der Mann hat einen guten Namen, und vielleicht kann er ja trotz dem ganzen Konzept-Quatsch gute Stücke inszenieren.

Foto: Ivo Hofste

Dance
Sophiensaele, Sophienstraße, Mitte,
16.-19., 23.-26.10., 21 Uhr

Mehr über Cookies erfahren