Theater

Das Krippenspiel im Postbahnhof

Das Krippenspiel mit Olaf Schubert im Postbahnhof

Das Geburtsdrama im Stall von Bethlehem ist allseits bekannt. Armes Mädchen wird ungewollt schwanger, der fromme Freund hält zu ihr, in einem Viehunterstand dann die Entbindung. Und es gibt sogar Geschenke und weihevollen Gesang betörter Engel. Doch wenn Olaf Schubert und seine sächsischen Getreuen die Geschichte bearbeiten, wird das frisch Geborene zum „KeinOHRJesus“, und Oma Maria dreht ab.    

Text: Ronald Klein

Foto: Toni Kretschmer 

Das Krippenspiel im Postbahnhof, Straße an der Pariser Kommune 8-10, ?Friedrichshain, Fr 19.12., 20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren