Theater

„Distortion – Verzerrung“ in der Schaubühne

Constanza_Macras_distortion3_1252_c_ThomasAurinIhre Cho­­reografie mixt Break­dance- und HipHop-Moves mit politischen und medialen Schlagwörtern. Fragen von Identität und Migration, die sie aus dem eigenen Leben kennen, machen die Hamburger HipHop-Jugendlichen zum Thema ihrer getanzten Klischee-Dekonstruktion. Jetzt kommt das Stück als Gastspiel an die Schaubühne.

Distortion – Verzerrung Schaubühne, Mo 7.–Mi 9.10., 20 Uhr, Karten-Tel. 89 00 23

Foto: Thomas Aurin

Mehr über Cookies erfahren