Theater

Drei Jahre Bastard Slam im Ritter Butzke!

Drei Jahre? Das sind 36 Slams, 288 Poeten-Performances, 2.340 Minuten Poetry! Das reicht aber nicht. Deswegen geht es weiter. Sei dabei am Freitag, 16. Oktober, und stoße mit Wolf Hogekamp und Julian Heun auf weitere wortreiche Jahre beim Bastard Slam an.

„Wie ein Zungenkuss mit Tim Wiese“

Aus der ganzen Republik reisen Poetry Slammer an, um dieses Jubiläum des gesprochenen Wortes in Berlin beizuwohnen. Unter anderem dabei ist der Poet, von dem Slam-Moderator Julian Heun höchstpersönlich sagt: „ Seine Texte fühlen sich an wie ein Zungenkuss mit Tim Wiese.“ Selbstverständlich handelt es sich hierbei um den Slammer Thomas Spitzer. Der Poet aus Regensburg findet größte Hochachtung unter seinen Slam-Kollegen: „Spitzer ist spitze!“ sagt der Slam-Meister Jan Philipp Zymny. 2014 gewann Spitzer außerdem die Auszeichnung „Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres“ für sein Buch „Wir sind glücklich, unsere Mundwinkel zeigen in die Sternennacht wie bei Angela Merkel, wenn sie einen Handstand macht.“ Spitzer ist der Garant für eine skurille Krönung des 3-jährigen Jubiläums.

Whiskey, nicht nur für den Gewinner
Wie es die uralte Slam-Tradition will, bekommt der Gewinner des Abends eine Flasche Whiskey zur Ehrung seiner Wortkünste. Aber nicht nur der Sieger soll an diesem Abend in den Genuss von Tullamore D.E.W. Irish Whiskey kommen. Tullamore D.E.W. begrüßt jeden Besucher ab 20 Uhr feierlich mit einem D.E.W. & Ginger und stimmt jeden mit irischer Frohsinn auf das Jubiläumsfeuerwerk ein. Der Irish Whiskey engagiert sich seit 2013 für die Poetry-Slam-Szene in Deutschland und unterstützt Veranstaltungsreihen in Berlin, Hamburg, München, Köln und dem Ruhrgebiet.

Wie es weiter geht

Der nächste und 37. Bastard Slam findet am 20. November statt. Wer es bis dahin nicht ohne Wolf Hogekamp, Julian Heun und das Spoken Word aushalten kann, geht am 13. November zum „Spree vom Weizen“, ebenfalls im Ritter Butzke.

 

Fotocredits: Thomas Spitzer/Mariam Gabatashvili-Braun

Mehr über Cookies erfahren