Theater

„Engel Singen Hören“ im Schiller Theater

Engel_singen_hoerenDie Staatsoper interessiert sich nicht nur für Wagner-Tenöre und Mozart-Arien, sondern sympathischerweise auch für Kinder. Zusammen mit dem vom Caritasverband getragenen Kinderopernhaus Lichtenberg zeigt sie die von Opernprofis und jugendlichen Laien gespielte und gesungene Inszenierung „Engel Singen Hören“ nach Georg Friedrich Händels Oratorium „Tobit“. Nicht der marode Sozialstaat, sondern ganz alttestamentarisch ein Engel steht hier Menschen in Notlagen hilfreich und tröstend zur Seite. Händels Musik wurde für Kinderchor, Solisten und ein kleines Instrumentalensemble arrangiert. Mehr als 30 Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Prägung zwischen 9 und 13 Jahren stehen mit jungen Opernsängern und Mitgliedern der Staatskapelle auf der Bühne. Nach drei Aufführungen in der Werkstatt des Schiller Theaters gastiert die Inszenierung im Kulturhaus Karlshorst.   

Foto: Sebastian Hänel, Konzept & Design: kakoii Berlin 

Engel Singen Hören
Staatsoper im Schiller Theater, Werkstatt (Adresse/Googlemap)
13., 14.10., 18 Uhr, 14.10. auch 15 Uhr,
Karten-Tel. 20 35 45 55

STARTSEITE: THEATER UND BÜHNE IN BERLIN VON A BIS Z 

Mehr über Cookies erfahren