• Kultur
  • FAUST- Nominierung für Taner ?ahintürk

Kultur

FAUST- Nominierung für Taner ?ahintürk

FAUST- Nominierung für Taner ?ahintürk

Die Jury stellte ihn in der Kategorie Darsteller Schauspiel auf und nominierte ihn für seine Leistung als Lopachin in Der Kirschgarten. Die Inszenierung von Nurkan Erpulat feierte im November 2013 am Gorki Premiere. Die nächste Vorstellung am Gorki ist am 11.Oktober. Taner Sahintürk spielt am Gorki außerdem die Hauptrolle in Hakan Sava? Micans Inszenierung von Fassbinders Angst essen Seele auf und ist in der Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit, „Fallen“, zu sehen (Premiere: 12.9. 20.30 Uhr). Die Vergabe des FAUST-Theaterpreises findet am 8.November in Hamburg statt.  
 
Taner ?ahintürk wird 1978 in Castrop-Rauxel geboren und spielt als Nachwuchstalent bei Schalke 04 mit der Aussicht, Fußballprofi zu werden. Nach einem Germanistik-Grundstudium wechselt er an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und studiert Schauspiel. Sein erstes Festengagement führt ihn ans Nationaltheater Mannheim. Dort ist er beispielsweise in Produktionen von Calixto Bieito, Burkhard Kosminski und Simon Solberg zu sehen. 2011 wird er Ensemble-Mitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus und spielt in Stücken wie Der Prozess, Kasimir und Karoline oder Wie es euch gefällt. Taner ?ahintürk ist seit der Spielzeit 2013/2014 festes Ensemble-Mitglied des Gorki.

Foto: Esra Rotthoff

Mehr über Cookies erfahren